TTService

Datenschutzerklärung NEU

WICHTIGE ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Sehr geehrter TTService Kunde,

wir möchten Sie hiermit über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten informieren und auf die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) hinweisen, die ab dem 25.05.2018 wirksam wird.

Durch die DSGVO werden nicht nur die Rechte der betroffenen Person gestärkt, sondern es findet auch eine europäische Vereinheitlichung des Datenschutzrechts auf einen gemeinsamen Schutzstandard statt. Die DSGVO ersetzt die EU-Datenschutz-Richtlinie aus dem Jahr 1995. Das bisher geltende Bundesdatenschutzgesetz wurde durch ein komplett neues ersetzt. Das neue Bundesdatenschutzgesetz knüpft an die DSGVO an und regelt Sachverhalte in denen die DSGVO eine Eröffnungsklausel eingestellt hat.

In Vorbereitung auf die neue DSGVO haben wir verschiedene Prozesse angepasst und Maßnahmen für eine höhere Datensicherheit ergriffen.

Bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten stehen für uns vor allem die Prinzipien aus Art. 5 DSGVO im Vordergrund:

1. Rechtmäßigkeit und Fairness
2. Grundsatz Treu und Glauben
3. Transparenz
4. Zweckbindung
5. Datenminimierung und -sparsamkeit
6. Datenrichtigkeit
7. Integrität und Vertraulichkeit
8. Rechenschaftspflicht


Was bedeutet die DSGVO für Sie?

Um den Informationspflichten der DSGVO nachzukommen, haben wir unsere Datenschutzerklärung überarbeitet.
In der Datenschutzerklärung werden Sie umfassend über Ihre Rechte und unsere datenverarbeitenden Prozesse informiert.
Sie können die aktuelle Version der Datenschutzerklärung jederzeit hier einsehen:
Die neue Datenschutzerklärung ist ab sofort gültig. Sie können die aktualisierten Bestimmungen hier nachlesen. Mit der weiteren Nutzung der TTService Website stimmen Sie unseren neuen Datenschutzbestimmungen automatisch zu.

Falls Sie Fragen zu Ihren Datenschutzbestimmungen haben oder weitere Informationen benötigen, kontaktieren Sie bitte: info@ttservice.eu
Zur aktuellen Version der Datenschutzerklärung

IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN

Allgemeines

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für die TTService einen hohen Stellenwert. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche persönlichen Daten erfasst werden, wie diese verwendet werden und welche Gestaltungsmöglichkeiten Sie dabei haben.

Wo finde ich die Informationen, die für mich wichtig sind?

Dieser Allgemeine Datenschutzhinweis gibt einen Überblick über die Punkte, die generell für die Verarbeitung Ihrer Daten durch TTService gelten. Ergänzende Informationen zum Datenschutz bei der Nutzung unserer Produkte, insbesondere zu Verwendungszwecken, Löschfristen etc., erhalten Sie in den spezifischen Datenschutzhinweisen für das jeweilige Produkt

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeitet TTService meine Daten?

Wir verarbeiten Ihre Daten nach den Regeln der europäischen und der deutschen Datenschutzgesetze (die im Folgenden genannten Vorschriften sind solche der europäischen Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO), d.h. nur, soweit und solange - es für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen, erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO) oder - Sie eine entsprechende Einwilligung in die Verarbeitung erteilt haben (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO) oder - die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten erforderlich ist, z.B. in folgenden Fällen: Geltendmachung von Ansprüchen, Verteidigung bei Rechtsstreitigkeiten; Erkennung und Beseitigung von Missbrauch; Verhinderung und Aufklärung von Straftaten; Gewährleistung des sicheren IT-Betriebs von TTService Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Oder - aufgrund gesetzlicher Vorgaben, z.B. Aufbewahrung von Unterlagen für handels- und steuerrechtliche Zwecke (Art. 6 Abs. 1 c DSGVO), oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 e DSGVO).

Welche Rechte habe ich?

Sie haben das Recht,
a) Auskunft zu verlangen zu Kategorien der verarbeiteten Daten, Verarbeitungszwecken, etwaigen Empfängern der Daten, der geplanten Speicherdauer (Art. 15 DSGVO);
b) die Berichtigung bzw. Ergänzung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO);
c) eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO);
d) einer Datenverarbeitung, die aufgrund eines berechtigten Interesses erfolgen soll, aus Gründen zu widersprechen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben (Art 21 Abs. 1 DSGVO);
e) in bestimmten Fällen im Rahmen des Art. 17 DSGVO die Löschung von Daten zu verlangen - insbesondere soweit die Daten für den vorgesehenen Zweck nicht mehr erforderlich sind bzw. unrechtmäßig verarbeitet werden, oder Sie Ihre Einwilligung gemäß oben (c) widerrufen oder einen Widerspruch gemäß oben (d) erklärt haben;
f) unter bestimmten Voraussetzungen die Einschränkung von Daten zu verlangen, soweit eine Löschung nicht möglich bzw. die Löschpflicht streitig ist (Art. 18 DSGVO);
g) auf Datenübertragbarkeit, d.h. Sie können Ihre Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem gängigen maschinenlesbaren Format wie z.B. CSV erhalten und ggf. an andere übermitteln (Art. 20 DSGVO;)
h) sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung zu beschweren. (Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit; im Übrigen: Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Bayern).

Führt die TTService Bonitätsprüfungen durch und arbeitet sie mit Wirtschaftsauskunfteien und anderen Firmen zur Risikominimierung zusammen, zum Beispiel der Schufa?

Ja, die TTService führt vor Vertragsabschluss und bei relevanten Vertragsänderungen, wie z.B. der Änderung der Bankverbindung, eine Bonitätsprüfung durch, wenn sie Leistungen erbringen soll, die erst später vergütet werden. Zweck ist, sich vor Zahlungsausfällen zu schützen. Zur Prüfung Ihrer Bonität verwenden wir Daten zu Ihrer Person und Zahlungserfahrungen aus bestehenden Verträgen auch mit anderen Unternehmen. Dabei handelt es sich um Angaben wie Name, Adresse, Geburtsdatum und Kundennummer, die Laufzeit Ihrer Verträge, Ihre Auftragshistorie, Zahlungsabwicklungen und Umsatzzahlen. Falls vorhandene Daten für eine Prüfung nicht ausreichen, holen wir auch Auskünfte von Wirtschaftsauskunfteien und Inkassounternehmen ein. Dazu übermitteln wir an diese Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihr Geburtsdatum. Mit folgenden Wirtschaftsauskunfteien und Inkassounternehmen arbeiten wir zusammen:
SCHUFA Holding AG, Wiesbaden;
CRIF Bürgel GmbH, München;
EOS DID Forderungsmanagement GmbH, Hamburg,
KSP Kanzlei Dr. Seegers, Dr. Frankenheim Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg;
Das Ergebnis der Bonitätsprüfung speichern wir für 365 Tage. An die SCHUFA Holding AG und an die CRIF Bürgel GmbH übermitteln wir außerdem im Rahmen des Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten über die Beantragung, die Durchführung und Beendigung desselben sowie Daten über nicht vertragsgemäßes oder betrügerisches Verhalten. Die SCHUFA und CRIF Bürgel verarbeiten die erhaltenen Daten und verwenden sie auch zum Zwecke des Scorings, um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern zu diesen ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der SCHUFA und der CRIF Bürgel finden Sie unter www.schufa.de/datenschutz bzw. www.crifbuergel.de/de/datenschutz.

Ferner setzt TTService das Risikomanagementverfahren „Device Ident“ auf Basis der für die Bestellung genutzten Endgeräte ein. Dieses Verfahren analysiert verdächtige Verhaltensmuster und Parameter eines Endgerätes im Rahmen der Betrugserkennung, ohne dabei personenbezogene Daten zu verwenden. Betrügerisch genutzte Geräte werden in diesem Fall der Firma Risk.Ident GmbH, Sternstraße 105, 20357 Hamburg gemeldet.
Rechtsgrundlagen dieser Datenverarbeitungen sind Artikel 6 Abs. 1 b und Artikel 6 Abs. 1 f der Datenschutz-Grundverordnung.

Werden meine Daten für Zwecke der Werbung oder Marktforschung verwendet?

Für Werbung oder Marktforschung verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit Sie eingewilligt haben; die Einwilligung können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Auf die Möglichkeit zum Widerruf weisen wir Sie bei Einholung einer Einwilligung hin. TTService nutzt Ihre E-Mail-Adresse und Ihre TTService Mobilfunknummer zur Zusendung interessanter Informationen und Angebote für ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu dem von Ihnen bestellten Geräten und Dienstleistungen. Dieser Verwendung kann jederzeit widersprochen werden: Im Kundencenter: http://ttservice.eu/kontakt/index.php und postalisch an TTService; Tisinstr. 1, 82041 Oberhaching.
Dies geschieht auf Basis des §7 Abs. 3 UWG. Sie können von uns ebenfalls im Rahmen des §7 UWG werbliche Informationen per Briefpost erhalten, sofern Sie dem nicht widersprochen haben. Der Widerspruch ist möglich im Kundencenter: http://ttservice.eu/kontakt/index.php und postalisch an TTService; Tisinstr. 1, 82041 Oberhaching. Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Was sind personenbezogene Daten?

Unter personenbezogenen Daten sind Informationen zu verstehen, die Ihrer Person zugeordnet werden können. Darunter fallen zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse.

Wie schützt TTService Ihre personenbezogenen Daten?

Auf der TTService sowie in den mobilen Applikationen werden Ihre personenbezogenen Daten im Bestellprozess und innerhalb Ihres Kundenkontos verschlüsselt mittels SSL-Verfahren (Secure-Socket-Layer, Schlüsselaustausch: RSA 1024 Bit, Verschlüsselung der Nutzdaten: Triple-DES 1024 Bit) über das Internet übertragen. Innerhalb der mobilen Applikationen werden die Inhalte des Bestellprozesses durch sogenanntes Parsing analysiert und in der Applikation dargestellt. Kreditkartendaten werden ausschließlich von unserem Payment-Dienstleister Ingenico Payment Services erhoben, verarbeitet und verschlüsselt gespeichert.
Eine gesicherte Verbindung können Sie daran erkennen, dass die im Browser angezeigte Adresse mit "https://..." statt mit "http://..." beginnt und am unteren rechten Fensterrand ein Vorhängeschloss erscheint. Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren